Wir freuen uns über jeden Eintrag.

Weiter unten können Sie die bisher geposteten einsehen.

Kommentar von Liane |

Bin schon einige Male den Hollenlauf mitgelaufen. War immer gut organisiert! Der Lauf war 13 km lang. Wäre gerne mal wieder mitgelaufen, aber leider wird ein kürzerer Lauf gar nicht angeboten. Schade!

Kommentar von Mia Magma |

Ich bin gerade zufaellig auf Ihrer Homepage gelandet ( war eigentlich auf der Suche nach einer anderen Seite ).
Ich moechte diese Seite nicht verlassen, ohne Euch ein Lob zu dieser gut strukturierten und schick designten Page zu hinterlassen!

Kommentar von Hardy Lech Supervision&Coaching Oberhaus |

Ich bin beim 111 Kilometerlauf im Mai 2016 dabei! Freue mich riesig, gerade zu lesen, dass Ihr nicht nur nach der letztjährigen Pause den "Mehr-Als-100-Kilometerlauf" wieder durchführt, sondern sogar auf 111 Kilometer erweitert. Umso besser! Sportliche Grüße Hardy Lech

Kommentar von Lars |

Nach den 102 marschierten Kilometern von 2015, probiere ich dann mal die 111 zu laufen.
Ich freue mich schon sehr (mal abgesehen von der Schinderei der Vorbereitung) und bin gespannt, wo die zusätzlichen Kilometer zu laufen sind?!

Kommentar von Angelika Freund |

Liebes Hollen(-marsch/-lauf)team,

ich habe unter "Strecken" eine Veränderung der Streckenlängen sowohl beim Wandern, als auch beim Laufen entdeckt. Sind die dort angegebenen Streckenlängen maßgeblich für 2016?

Mit sportlichen Grüßen aus Soest
Angelika
PS: Ich freu mich schon jetzt auf 2016!

Kommentar von Thomas Wahl |

Hallo Hollenteam,

super dass ihr den Hollenlauf 2016 wieder anbietet (101km).

Ich bin dabei :-)

Gruß aus Olsberg

Kommentar von Benthe und Torge Paysen |

Liebes Hollenmarsch-Team!

Da habt Ihr aber riesen Werbung fuer alle Boedefelder gemacht! Wir sind begeistert, wie scheinbar saemtliche Einwohner Boedefelds generationen-uebergreifend uns Wanderer betreut und umsorgt haben. Wir haben uns 101km lang sehr behuetet gefuehlt und hatten noch nie zuvor so viele leckere Kaesebrote gegessen.
Den Abschluss-Abstieg fanden wir uebrigens nicht schlimmer als die 98km vorher. Es tat ja eh schon alles weh :). Und wir kommen ja nicht aus Norddeutschland angefahren, um eine Flach-Etappe zu laufen.
Mal gucken, ob wir mal wieder zum Grenzen-Testen mit dabei sein werden (wir waren an der Grenze, jawohl) oder ob wir lieber mal 'nen Tag mit Euch an einer Versorgungs-Station verbringen wollen.
VIELEN DANK FUER DIESE ERFAHRUNG!

Benthe und Torge

Kommentar von Holger Ditzer |

Hallo liebes Orgateam!

Besser spät als nie, möchte ich mich für diese Top Veranstaltung mit ihrer Top Orga bedanken. Es ist mein zweiter Marsch gewesennu er war toll, trotz des nächtlichen Regenwetter, aber da kann man nichts dran ändern. Ich habe mir es als Ziel gesetzt auch im nächsren Jahr bei euch zu starten.

Die Versorgungsstationen hatten immer ein nettes Wort übrig u konnten in der Nacht motivieren. Ich freue mich schon auf den Start im nächsten Jahr u hoffe es läuft dann auch wieder gut für mich.
Grüße an die Mädels der letzten Station, ich freue mich schon auf mein Bier und auf mein Schnäpschen.

Liebe Grüße

Holger